Hier gehts zur Fortsetzung - update vom 28.2.1999 !!!!!


in den letzten wochen (oder sind es schon monate) habe ich einen guten "gästebuchchat" mit bears best friend. ich bin der meinung, das darf der öffentlichkeit nicht verborgen bleiben, deshalb nun hier die ganze sammlung:


WIE ALLES ANFING :

Date: 19.9.98/19:03
Bears best friend (no email / http://bear.com/blondes/Lovely_Miss Sky friends ) wrote:

Die Beiträge auf dieser Seite werden von Tag zu Tag länger! Genügte es vor wenigen Wochen noch mal eben bei Miss Sky Angel vorbeizuschauen, so muß man sich aktuell den Besuch im Gästebuch im Terminkalender vormerken. Mein größter Wunsch wäre es natürlich den längsten Eintrag ins Gästebuch zu schreiben. Mal sehen ob meine Ideen ausreichen...Liebe Missi! Deine Geschichte mit den Mandeln finde ich ganz toll, es freucht mich wirklich sehr, daß Du wieder gesund bist!!!! Aber hast Du schon einmal darüber nachgedacht, wie sich Deine Mandeln jetzt fühlen. In Deinem Mund waren sie stets geborgen undhaben sich wohlgefühlt. Sie haben Deinen Atem und stets Deine Wärme und Deine Nähe verspürt.... und jetzt!?!?? Vielleicht schwimme sie jetzt in Formalin in irgendeinem pathologischen Institut... einsam und verlassen... ohne Dich und insbesondere ohen die vielen sozialen Kontakte die sie früher hatten ... mit Pizza, Cola, Eis und was Du sonst noch so gegessen und getrunken hast liebe Missi. Du fehlst Deinen Mandeln wirklich!!! Vielleicht hast Du ja noch ein hübsches Foto von den Beiden an Deinem Bett stehen???

Die Eintragungen in Deinem Gästebuch sind wirklich sehr nett, Du scheinst wirklich nur liebe Menschen zu kennen. Besonders gefallen haben mir die beiden Bären!!!! Die Maus ist aber auch toll!!!! Gibt es eigentlich auch blonde Bären??? Die könnten dann vielleicht in Bay Watch mitspielen (der Brustumfang wäre ja in jedem Fall ausreichend). Die Serie müßte dann natürlich umbenannt werden in "Bear Watch"....Deine Home Page ist jedenfalls auch bärig. Leider muß ich jetzt aufhören zu tippen, weil mich heftige Krämpfe in den Fingern plagen. Übrigens esse ich am liebsten Bärentatzen (die mit der Schokolade). Und liebe Missi. Wenn Du Deine Mandeln etwa schon vergessen haben solltest (Zeit heilt Wunden) habe bitte kein schlechtes Gewissen... vielleicht haben Deine beiden ehemaligen Freunde schon wieder neue Bekanntschaften geschlossen (mit der Putzfrau oder dem Hausmeister im pathologischen Institut??). Oder vielleicht sind ja auch verbrannt worden (...schniff..). Alles ist vergänglich...Bleib wie Du bist liebe Missi (jung, liebenswert, charmant, geistreich, lieb, krativ, herzlich und mandellos).


Date: 21.9.98/9:10
NANNY OGG (no email / no homepage ) wrote:

liebe missie !
dies ist für den besten freund des bären, weil er dir so was schönes langes hier reingeschrieben hat


Date: 21.9.98/22:22
Bears best friend (no email / http://bear.de/compliments/nanny ) wrote: 

Liebe Nanny! Du und Deine süßen Tiere ihr seid echt toll! Vielen Dank !!! 


Date: 22.9.98/1:05
NANNY OGG (no.conditons@teleweb.at/http://www.geocities.com/southbeach/strand/6264) wrote: 

liebe missie !
ich werde dein gästebuch mal kurz als forum mißbrauchen und dem besten freund des bären meine hp ans herz legen (vor allem mein gästebuch), in einer oder zwei wochen sind viele solche bilder dort abrufbar.


Date: 24.9.98/0:34 
bears best friend (no email / http://bears.de/many_greetings/Katzen- und Bärenmutter ) wrote: 

Hallo liebe Sabine (Nanny). Jetzt bin ich wirklich auf Deiner Seite gelandet (ein 
wirklich schönes Gefühl). Ich glaube,Du bist ein noch viel größerer Bärenfreund als ich, Deine Umarmung sagt viel viel mehr als tausend Worte. Ich denke alle Bären auf dieser Erde würden sich freuen so von Dir umarmt zu werden!!! Ich werde versuche öfter bei Dir vorbei zu schauen, weil ich mich eben so wohl bei Dir und Deine vielen Tieren fühle!! Ich esse wirklich am liebsten Bärentatzen (ohne zu krümeln!). 


Date: 24.9.98/0:46
NANNY OGG (no email / no homepage ) wrote:

servus missie, nicht böse sein, ist für den besten freund des bären als dank für den
gästebucheintrag 


DA ENTWICKELTE SICH ETWAS LUSCHTIGES:

Date: 25.9.98/23:33 
bears best friend (no email / http://bear.de/bears_best girl-friend/riddle ) wrote: 

Hallo liebe Nanny!! Über Deinen Mäusegruß habe ich mich sehr sehr gefreut!! Du bist wirklich eine treue Seele mit viel Herz (besonders Bären wissen diese Eigenschaften zu schätzen !!). Ich habe heute ein kleines Rätsel für Dich... vielleicht kennst Du die Antwort auch schon...!?? Was ist ein "Ursus arctos"?? Ein kleiner Tip: es ist ein sehr guter Freund von Dir! Viel Spaß beim Suchen der Antwort. Bis bald, viele Grüße an die beste Freundin aller Bären!!! 


Date: 26.9.98/0:54
NANNY OGG (no email / no homepage ) wrote: 

liebe missie !

wie gehabt nutz ich wieder dein gästebuch aus, aber auch knuddels an dich, kleines katzenkind.

bester freund des bären: ein eisbär ? aber wieso ist das ein guter freund von mir ? obwohl, meine minnie ist einer, naja, ich werds wohl bald kapieren.


Date: 27.9.98/20:55 
bears best friend (no email / http://bears.de/Sabine_ist schlau/Lösung des Rätsels) wrote: 

Hallo liebe beste Freundin der Bären! Du bist ja ganz schön schlau mit Deinem 
Eisbären!! Du warst nur ganz ganz knapp daneben.Also, ein Ursus arctos ist ein 
Braunbär!!! Und der ist ja nun einmal einer Deiner allerbesten Freunde, oder?? 
Nimm ihn mal ganz lieb in den Arm. Bis bald, ganz ganz liebe Grüße !!! 


Date: 28.9.98/2:22
NANNY OGG (no email / no homepage ) wrote: 

bild ist für missie

bester freund des bären, verrat mir mal eine emialadresse 


JETZT GEHTS LOS:

Date: 30.9.98/0:19 
bears best friend (no email / http://bear.de/bears_best girlfriend/sweet dreams) wrote: 

Hallo liebe Nanny!! Ich möchte Dir nur ganz schnell eine gute Nacht wünschen! 
Schlaf gut und träume etwas Schönes... und vergiß bitte nicht nachts Deinen 
Kühlschrank abzuschließen,damit Deine Bären ihn nicht plündern. Denn schließlich 
willst Du ja morgen früh auch noch frühstücken! Oder schläfst Du morgens so lange, 
daß Du keine Zeit mehr hast in Ruhe zu frühstücken ??? Passiert es Dir eigentlich 
öfter, daß Deine Bären morgens vor Dir unter der Dusche sind und Du warten mußt ??? Fönen sich Deine Lieblinge dann anschließend oder lassen sie sich luftrocknen. 
Sehr sehr schlimm ist es bestimmt, wenn die Bären vor Dir Deine Nagelschere 
erwischen... denn Bären haben lange dicke Nägel. Benutzen Deine Hausgenossen auch Krallenlack? Ich habe schon von Bären gehört, die ein Tatoo tragen (schau doch mal bei Deinen nach!!). Die Bären werden immer modebewußter...Graubären sollen schon versucht haben Poly Re Nature anzuwenden. Zählst Du beim Einschlafen eigentlich Bären ??? Springen die dann über Zäune oder etwa über Honiggläser ??? 
Schlaf gut und viel Spaß beim Frühstück. 


Date: 1.10.98/1:53
NANNY OGG (no email / http://www.geocities.com/southbeach/strand/6264 )
wrote: 

servus missie, servus bester freund des bären !

liebe missie, ich hoffe, du verzeihst, daß ich das hier immer als forum für den bärenkumpel verwende, aber der verrät mir ja keine adresse, obwohl seine versuche
immer besser werden, der hase hat erst heute versucht, die angegebene adresse zu
öffnen.

lieber bester freund des bären !

die probleme bestehen nicht mit der dusche, sondern beim zähneputzen, minnie nimmt
morgends in der waschmuschel immer ein eselsmilchbad.

so, weil das jetzt ein langer eintrag ist, ein noch längeres bild, vielleicht sieht es wer
als grund, meine galerie zu besuchen und mir dann was liebes ins gästebuch zu
schreiben. nicht liebe einträge bitte an http://www.nichtlieb.de


Date: 3.10.98/18:21
bears best friend (no email / http://bear.de/miss_sky/interview (part1) ) wrote: 

Liebe Missi !

Du hast recht, ich habe Dich in der letzten Zeit wirklich sehr vernachlässigt!! Dies tut
mir insbesondere deswegen leid, weil Nanny und ich Dein Gästebuch schon einige
Male als Briefkasten mißbraucht haben. Um Dich wieder versöhnlich zu stimmen,
möchte ich ein Interview veröffentlichen, daß die Zeitschrift "Homepage" mit Dir
vor einigen Tagen so geführt haben könnte (d.h. ist alles nur von mir ausgedacht !!!)

Interview Teil 1:

HOMEPAGE: Liebe Miss Sky! Sie haben seit einigen Monaten eine eigene
Homepage. Die Leser unserer Zeitung sind natürlich sehr daran interessiert zu
wissen, warum Sie eine Homepage eingerichtet haben.

MISS SKY: Das ist eine gute Frage! Eigentlich habe ich schon als Kind von einem
Forum geträumt, wo ich meine Gedanken und Gefühle, aber auch die Meinungen
anderer, darstellen bzw. diskutieren kann. So habe ich schon als Kleinkind die
Wände des Wohnzimmers angemalt und mit Bildern beklebt und meine Mutter hat mir
dann auch ihre Meinung gesagt!! Diese Art der Kommunikation mußte dann natürlich sehr schnell beendet werden. In meinem weiteren Leben hatte ich dann einige Brieffreundschaften, aber diese Art der Nachrichtenübermittlung war mir auf Dauer einfach nicht spontan genug... bedenken Sie bitte die Brieflaufzeiten der Bundespost!!! Ganz konkret wurde die Absicht eine eigene Homepage einzurichten bei meinem Krankenhausaufenthalt ( die Endgültige Scheidung von meinen Mandeln). Durch die Operation hatte ich etwas verloren, was mir sehr viel bedeutet hatte. Es ist nicht leicht gleichzeitig zwei gute Freunde zu verlieren, das müssen Sie und Ihre Leser mir schon glauben!!! Ich wollte und mußte in dieser Situation etwas ganz Neues anfangen und so habe ich meine Homepage eingerichtet. Eine neue Frisur oder einfach nur mein Zimmer umzuräumen hätte in meiner damaligen Situation einfach nicht gereicht. Ich bin wirklich sehr glücklich den Schritt damals getan zu haben!

HOMEPAGE: Wie sind Sie auf den Namen Miss Sky gekommen?

MISS SKY: Diese Frage wurde mir schon sehr oft gestellt. Es ist auch eine gute
Frage. Mein Name setzt sich ja aus zwei Teilen zusammen. „Miss" heißt (junges)
Mädchen. Der Name paßt deshalb so gut zu mir, weil ich einerseits jung und
andererseits ein Mädchen bin. Ist doch genial oder !!?

HOMEPAGE: Sie haben wirklich recht, darauf waren wir noch gar nicht gekommen.
Fahren Sie bitte fort.

MISS SKY: Das Wort „Sky" steht für den sichtbaren Himmel, für das Himmelszelt,
für das Firmament. Das bedeutet unendliche Freiheit für meinen Geist und für meine
Gefühle, es gibt am Himmel keine Grenzen. Das irdische Leben ist so begrenzt,
meine Kreativität wird durch meine Arbeit und durch meine Telefonrechnungen
furchtbar eingeengt, ich brauche da einfach einen Ausgleich. 

HOMEPAGE: Und was ist mit der Ozonschicht?

MISS SKY: Was soll diese Frage denn jetzt??!?? Ich rede von meinen Gefühlen und
Sie fragen nach der Ozonschicht!!?

HOMEPAGE: Entschuldigung!!

MISS SKY: Eine gute Antwort!

HOMEPAGE: Der Name Miss impliziert ja, daß Sie noch ledig sind. Werden Sie sich, wenn Sie mal verheiratet sind, in „Missis Sky" umbenennen ?

MISS SKY: Eigentlich hatten wir ja ausgemacht, daß Sie mir keine so intimen Fragen zu meinem Privatleben stellen, aber ich werden Ihnen diese Fragen trotzdem beantworten. Es ist richtig, ich bin wirklich noch nicht verheiratet. Angebote
bekommt man ja viele, schauen Sie doch mal in das Gästebuch meine Homepage, aber Sie wissen ja... die Männer heutzutage...... Da kann man sich oft mehr auf seine
Haustiere, als auf das sogenannte starke Geschlecht verlassen. Oder haben Sie schon
einmal einen Mann gesehen der Katzenfutter aus einem Napf frißt. Wenn ich wirklich
mal den Richtigen gefunden haben sollte, dann werden ich nochmals über ihre Frage
nachdenken. 

HOMEPAGE: In dem Gästebuch Ihrer Homepage stehen ja wirklich eine Menge
toller Einträge!

MISS SKY: Vielen Dank!

HOMEPAGE: Ich habe durch die vielen Eintragungen in meinem Gästebuch eine
Menge sehr nette Leute kennengelernt !! Insbesondere Nanny Scheibenwelt aus Wien
(meine beste Katzenfreundin) und Leech der Poet (ein Tag ohne seine tiefsinnigen
Gedanken ist ein verlorener Tag für mich) sind mir besonders ans Herz gewachsen.
Aber es gibt auch eine Menge vieler anderer toller Einträge. Ich habe schon mal
darüber nachgedacht mein Gästebuch als Buch zu veröffentlichen...

HOMEPAGE: Eine sehr gute Idee !!

MISS SKY: Sie werden mir immer sympathischer !!

HOMEPAGE: Gibt es auch Einträge in Ihr Gästebuch, die Sie nicht so gut finden !???

MISS SKY: Natürlich gibt es auch solche Einträge!!! Aber mehr möchte ich hier
nicht sagen.

HOMEPAGE: Wie meinen Sie das???

MISS SKY: Ich möchte meine beste Katzenfreundin aus Wien nicht verletzen!!

HOMEPAGE: Jetzt müssen Sie aber mal konkret werden, das sind Sie unseren
Lesern schuldig!!

MISS SKY: Es gibt da so einen Typen der nennt sich „Bears best friend". Der
schreibt immer meiner Katzenfreundin Nanny irgendwelche Sachen in ihre
Homepage (über die Qualität seiner Eintragungen kann man wirklich geteilter
Meinung sein!!) und die antwortet ihm dann im Gästebuch meiner Homepage.
Manchmal bin ich da schon ganz schön sauer. Ich werde aber meinen Mund halten,
weil ich die Freundschaft mit Nanny nicht aufs Spiel setzten will. Der Typ ist es
einfach nicht wert....

HOMEPAGE: Haben Sie schon jemanden gefunden der Ihre Reise nach Mallorca
sponsert?

MISS SKY: Bitte eine andere Frage!

HOMEPAGE: Mir fällt keine mehr ein!

MISS SKY: Sind Sie neu in Ihrem Job????? 
HOMEPAGE: Wir danken Ihnen für das Interview.
 

Alles Liebe vom Bärenfreund!!!


Date: 3.10.98/19:37
MISS SKY (miss_sky@gmx.net / http://metropolis.de/miss_sky.html ) wrote: 

Hallo bears best friend!

Das Interview wird doch erst morgen ausgestrahlt, woher weißt Du jetzt schon
davon....????? *g* 

Ich würde wirklich zu gerne wissen, wer Du bist, Deine Einträge sind echt
mega-klasse *immernochwegschmeiss* Aber leider müssen Nanny und ich wohl
noch weiter rätseln...

Und es stört mich wirklich überhaupt nicht, daß ihr mein Gästebuch
zweckentfremdet, ganz im Gegenteil. Ist doch schön, wenn man hier immer was
nettes zu lesen hat!!!

Hoffe noch auf viele Deiner Einträge *freu* Vielleicht hast kann ich ja eines Tages
auch mal etwas in Dein Gästebuch kritzeln.... *träum*

Ganz liebe Grüße und Knuddels

MISS SKY 


Date: 4.10.98/13:34 
bears best friend (no email / http://bear.de/bears_best girl friend/future ) wrote: 

Hallo liebe Nanny! 

Irgendwie passiert hier nichts in Deinem Gästebuch, wahrscheinlich haben alle 
(insbesondere Leech!) Gäste gestern fleißig gefeiert und schlafen noch tief und fest. 
Mit dem fliegenden Drachen hat es mal wieder nicht geklappt.... es gibt Momente im 
Leben, da muß man eine Niederlage einfach eingestehen... 

Missi scheint ja wieder versöhnt zu sein (Gott sei Dank!!!!), aber sie hat eben auch 
ein großes Herz!!! Einem weiteren intensiven Gedankenaustausch steht in Zukunft 
also nichts mehr im Wege!!! 
Ich jedenfalls wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag, sicher gibt es bei Dir 
heute Nachtmittag Kaffee und Kuchen. Was ist eigentlich der Lieblingskuchen von 
Minni??? Vielleicht Bärenstich oder ein Honigkuchen?? Sicher hat Minni einen ganz 
feinen Geschmack.. Sei immer lieb zu ihr.. vielleicht bekommt sie ja eine 
Extraportion Eselsmilch von Dir (für glänzendes Fell und kräftige Krallen!!) 
Übrigens können Bären nach dem Zähneputzen auch mit Eselsmilch gurgeln... ist gut 
gegen Mundgeruch und Parodontose und macht blinkende Zähne (die sind wichtig für 
das Sebstwertgefühl eines Bären). 

Alles alles Liebe Dein Bärenfreund. 


Date: 5.10.98/23:31 
bears best friend (no email / http://bear.de/bears_best girl friend/bears care) wrote: 

Hallo liebe Nanny !!!! 

Bärenpflege will gelernt sein! Bären brauchen eine glänzendes Fell, scharfe Krallen 
und kraftvolle Zähne !!! Doch wie kann man das erreichen? Sicher hast Du schon 
viele verschiedene Rezepte an Deinem geliebten Bäbybär und Deiner Minnie 
ausprobiert....aber hast Du wirklich alles menschenmögliche getan???? Bei der 
Bärenpflegen werden leider auch heute noch viele unnötige Fehler gemacht. Und dies 
geschieht nicht aus böser Absicht, sondern aus Unwissenheit. 

Viele Bärenmütter machen zum Beispiel den Fehler und pflegen das Fell ihrer 
pelzigen Freunde mit Eselsmilch. Was viele Bärenfreunde nicht wissen ist, 
Eselsmilch kann zu Fellakne und sogar zu Stimmungslabilität bei Bären führen. Die 
in der Eselsmilch vorkommenden hormonähnlichen Substanzen werden über das 
Bärenfell in den Blutkreislauf der Bären aufgenommen. Dabei wird das sensible 
hormonelle Gleichgewicht des Bären empfindlich gestört und es kommt zu der 
gefürchteten Fellakne. Die Fellakne ist therapeutisch nur sehr schwierig anzugehen. 
Die einzige vielversprechende Therapie ist eine intensive Sonnentherapie auf 
Mallorca (für den Fall das Bäbybär oder Minnie wirklich eine Fellakne entwickeln, 
wird Missi sich sicher gerne dazu bereit erklären, Deine geliebten Freunde mit nach 
Mallorca zu nehmen und die notwendige Therapie durchzuführen.....wenn sie einen 
Sponsor findet.....aber mit dem neuen Banner dürfte das wahrscheinlich kein 
Problem mehr sein). 

Eselsmilch kann auch zu Stimmungslabilität führen, diese Art der Bärenmelancholie 
kann nur durch eine intensive Spruchtherapie behandelt werden (hier wiederum wäre 
Leech der absolut geeignete Therapeut... wenn er nicht gerade nach eine Fete mental 
in Unordnung gerät, aber das kommt ja zum Glück nur sehr selten vor). Bei der 
Bärenmelancholie kann auch ein erneuter Besuch im Zoo (siehe bitte Dingseintrag) 
Wunder bewirken, allerdings sollte wirklich vorher geklärt werden, wer Bäbybär und Minnie trägt (eine Bärenseele ist sehr verletzlich....). 

Weiterhin viel Spaß bei der Bärenpflege......Dein Bärenfreund. 


Date: 6.10.98/0:03
NANNY OGG (no email / no homepage ) wrote: 

lieber bester freund des  !

ich soll dir vom bäbybär ausrichten, daß seiner meinung nach ein bär, der was auf
sich hält, keineswegs körperpflege betreibt. sonst verliert er seinen bärigen duft. ich
glaube es liegt auch daran, daß sein tatoo nur aufgezeichnet ist.

minnie liebt wiederum nivea-creme und sie will nicht nach mallorca, sie liest sehr
viele magazine und kennt daher das ozon-loch.

beide würden gerne mal bei leech in die therapie, nur ob leech das ertragen würde ?

schöne grüße auf jeden fall von meinen kids, die sich sehr über dein interesse freuen.


Date: 6.10.98/23:32 
bears best friend (no email / http://bear.de/bears_best girl friend/kids education) wrote: 

Hallo liebe liebe Nanny! 

Es tut mir wirklich sehr leid, daß ich mich in die Körperhygiene Deiner pelzigen 
Freunde eingemischt habe!!! Ich habe es gut gemeint, aber ich kann schon verstehen, 
daß auch Bären eine Intimsphäre haben, in die man sich nicht, und schon gar nicht als 
Fremder, einmischen sollte. 

Richte Bäbybär bitte aus es, daß es mir von Herzen leid tut!!!! Und sage ihm bitte, 
daß es für aufgeklebte Tatoos einen speziellen Fixier-Sprühkleber gibt, so daß die 
Tatoos auch mal das eine oder andere Bad überstehen. Was ist auf dem Tatoo zu 
sehen??? Ist es Bild von Dir Nanny??? An Bäbybärs Stelle würde ich mich dann 
auch nie wieder duschen oder baden (kleines Kompliment!!). 

Es ist für Minnies Entwicklung sicher sehr gut, wenn sie viel liest. Oft setzten sich 
die Bären stundenlang vor den Fernseher und lassen ihre Phantasie verkümmern, 
außerdem kann es zu Gewichtsproblemen kommen. Es beunruhigt mich jedoch, daß 
Minnie nicht gerne reist. Leidet sie unter Flugangst oder hat sie Heimweh??? Wie 
gesagt, so eine Bärenseele ist schon sehr empfindlich!!! Was lies Minnie denn für 
Magazine??? Beliebt sind bei Bären die Zeitschriften : „Fell", „Playbear", „Bears 
tatoos" und „TV Bear". 

Liebe Nanny, Du hast mit der Erziehung Deiner beiden Kids eine große 
Verantwortung übernommen... aber ich wüßte wirklich niemanden auf dieser Welt, 
der dieser Aufgabe besser gewachsen wäre als Du (zweites kleines Kompliment !!!). 

Du und Deine beiden Bären, Ihr seid mir wirklich sehr ans Herz gewachsen (großes 
ernstgemeintes Kompliment !!!!). 

Dein Bärenfreund.


Date: 7.10.98/0:56
Bäbybär OGG (no email / no homepage ) wrote: 

lieber freund !

mein tatoo ist natürlich von bärlinde bärstein, was hast du denn gedacht ?

meine schwester liest natürlich bärin im spiegel und bärige news, manchmal auch
geobär. sie liebt bärige reisen, nur keine sonne, sie ist ja auch ganz weiß. 

wir beide überlegen, unsere eigenen hps einzurichten, ob da wohl interesse bestehen
würde ? minnie schreibt dann eh nur wieder über 'the icebears' ihre lieblingsboygroup.


Date: 8.10.98/23:05 
bears best friend (no email / http://bear.de/bears_best girl friend/sandman (part I) ) wrote: 

Hallo liebe Nanny, 

ich habe heimlich (entschuldigt bitte ihr beiden Lieben) Minnie und Bäbybär vor dem 
Einschlafen im Bett belauscht. Ich habe das Gespräch aufgezeichnet und möchte es 
Dir auf diesem Wege zugänglich machen: 

BÄBYBÄR: Gute Nacht Minnie. 
MINNIE: Gute Nacht Bäbybär! 
BÄBYBÄR: Bist Du schon müde? 
MINNIE: Eigentlich nicht....und Du??? 
BÄBYBÄR: Ich eigentlich auch nicht, aber Nanny schickt uns ja immer so früh ins Bett. 
MINNIE: Warum macht sie das eigentlich??? 
BÄBYBÄR: Wahrscheinlich meint sie es gut mit uns, sie denkt, wir hätten sonst zu 
wenig Schlaf. Mütter machen sich immer Sorgen um Ihre Kinder und wollen nur das 
Beste. 
MINNIE: Aber ich würde schon gerne etwas später ins Bett gehen, aber mit Nanny 
kann man über dieses Thema einfach nicht reden... 
BÄBYBÄR: Minnie, das darfst Du ihr einfach nicht vorwerfen! Nanny liebt uns, das 
ist der Grund warum sie so vorsichtig mit uns ist. 
MINNIE: Hast Du eigentlich schon die neue „Bärin im Spiegel" gelesen ?? 
BÄBYBÄR: Nein ....warum??? 
MINNIE: Da steht ein Artikel über die „Icebears" drin. 
BÄBYBÄR: Das ist doch diese Boygroup aus Grönland, die leben doch auf dem 
Packeis. 
MINNIE: Ich schwärme so von den Jungs........ 
BÄBYBÄR: Ich weiß gar nicht, was Du an denen so toll findest.... 
MINNIE: ..... die sind so süß!!!!! 
BÄBYBÄR: ...das letzte Lied von denen war auch nicht so toll.... 
MINNIE:....vielleicht träume ich heute Nacht von Ihnen..... 
BÄBYBÄR: Bist Du jetzt müde ???? 
MINNIE: ....ja, ein kleines Bißchen.... 
BÄBYBÄR: Hat Nanny Dich auch schon gefragt, ob Du eine Therapie machen möchtest?? 
MINNIE: Was für eine Therapie??? 
BÄBYBÄR: Ein Spruchtherapie! 
MINNIE: Eine Spruchtherapie???? Was ist das denn??? 
BÄBYBÄR: ....bei Leech!! 
MINNIE: ...aber der erträgt uns doch gar nicht!!! Ich glaube dann wäre Leech reif für 
die Insel... 
BÄBYBÄR: .... für Mallorca??? 
MINNIE: Du bist richtig gemein.... du weißt doch ganz genau, daß ich keine Sonne 
mag und nicht gerne verreise....... 
BÄBYBÄR: Tut mir leid, war nicht so gemeint.... 
MINNIE: Du..... Bäbybär....glaubst Du eigentlich an Gott??? 
BÄBYBÄR:.....ich weiß nicht so recht.....aber der bringt doch zu Weihnachten immer 
die Geschenke mit seinem Schlitten.... 
MINNIE:.....ich glaube Du verwechselst da was...... 
BÄBYBÄR:......ob uns Nanny in diesem Jahr wieder etwas Schönes zu Weihnachten 
schenkt??? 
MINNIE: .....bestimmt......Nanny hat ein großes Herz für Bärenkinder..... 
BÄBYBÄR: ....aber sie surft doch immer so lange im Internet, hast Du mal ihre 
Telefonrechnung gesehen.... 
MINNIE: Aber das ist doch gar nichts, Du solltest mal die Telefonrechnung von 
Missi sehen... 
BÄBYBÄR:....aber Nanny hat doch dann bestimmt kein Geld mehr für unsere 
Geschenke.... 
MINNIE: ...Nanny hat uns bisher noch jedes Jahr ein tolles Geschenk gemacht. 
BÄBYBÄR: Du hast recht, Nanny ist wirklich toll. 
MINNIE: ......ich wünsche mir eine riesige Dose Nivea Creme.....am liebsten würde 
ich wie Dagobert Duck in dieser Dose jeden Morgen baden..... 
BÄBYBÄR: ....da würdest Du bestimmt drin stecken bleiben.... 
MINNIE: Bist Du jetzt müde.... 
BÄBYBÄR:.....ja..........wie spät ist es eigentlich??? 
MINNIE: .....ist doch egal. 
BÄBYBÄR: ...wir sehen uns dann beim Frühstück mit Nanny....... 
MINNIE:......und wenn Nanny dann zur Arbeit gegangen ist, dann legen wir uns noch 
ein Stündchen hin...... 
BÄBYBÄR: Genau...........das machen wir........schlaf gut liebe Minnie......... 
MINNIE: ......schlaf gut lieber Bäbybar 
 

BEARS BEST FRIEND: Schlaf gut liebe Nanny!!!!


Date: 9.10.98/1:54
NANNY OGG (no email / no homepage ) wrote: 

liebe missie, ich hoffe du magst es weiterhin, denn es ist wieder für den besten
freund des bären.

also:
bäbybär freut sich, daß er so einen guten besten freund hat.
minnie fragt sich, ob sie eh bedeckt war, als sie im bett lag.
ich sag nur: TELEWEB. S 580,-- im monat und keine weiteren belastungen, vor
allem keine telefonkosten
hier nun ein bild 'kram, was kennen sie noch nicht'


Date: 9.10.98/1:30 
Leech (leech0815@yahoo.com / http://metropolis.de/leech.html ) wrote: 

Haaallloo ihr kleinen Bären !!! *kraul* 

Also: Um gleich mal zu unterstützen: Der Weihnachtsmann ist ein Gott und zwar 
könnt ihr das daran erkennen: 
Es gibt Opfer, meistens stellt man ihm eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken hin... 
(war bei uns üblich); 
Er erläßt Gebote: Die braven werden belohnt, die unartigen bestraft...; 
Er ist allwissend: Er weiß bei allen Kindern, ob sie artig waren oder nicht...; 
Er ist überall: Mal oben im Himmel , mal aber auch in vielen Kaufhäusern !! 

Also liebe Bären ! Immer artig sein !!! 
Euer Leech !! 


Date: 13.10.98/23:42 
bears best friend (no email / http://bear.de/bears_best girl friend/kitchen talking) wrote: 

Hallo liebe liebe Nanny!!!!!!!! 

Ich hab mal wieder Minnie und Bäbybär belauscht: Thema heute: „Gedanken beim 
Kochen". 

MINNIE: Wir müssen uns wirklich beeilen mit dem Abendessen. Nanny kommt 
gleich von der Arbeit nach Hause und das Essen ist noch lange nicht fertig. Du weißt 
doch, daß sie dann immer ziemlich ärgerlich ist........ 
BÄBYBÄR: Du darfst Nanny nicht böse sein!!! Schließlich ist sie müde von der 
Arbeit.....und sie verdient das Geld ja schließlich auch für uns....... 
MINNIE: ....und für unsere Weihnachtsgeschenke..... 
BÄBYBÄR: ....hör doch mal endlich auf mit Deinen Weihnachtsgeschenken...Nanny 
wird uns schon nicht vergessen.... 
MINNIE: Kannst Du mir mal die Pfanne rüberwerfen....... 
BÄBYBÄR: Auuuhhhhhhhh......doch nicht sooooo!!!!!! 
MINNIE: Entschuldige bitte........mir kommen auch schon die Tränen.
BÄBYBÄR: Tu doch bloß nicht so scheinheilig, du weinst doch nur wegen der Zwiebeln. 
MINNIE: Was wünscht sich Nanny eigentlich zu Weihnachten???????? 
BÄBYBÄR: Keine Ahnung, aber Nanny ist auch eine Frau.......bestimmt wünscht sie 
sich irgendwelche Cremes und Gels für ihr Fell....dann wird Nanny bestimmt ganz 
toll riechen. Oder sie wünscht sich wieder Schmuck....oder Bücher..... 
MINNIE: Wir können ihr doch ein Dutzend Nivea Creme Dosen schenken....die 
könnte ich dann ja mitbenutzen..... 
BÄBYBÄR: .....das hättest Du wohl gern.....!!!!! 
MINNIE: Wirf mal den Pfeffer rüber....... 
BÄBYBÄR: Nanny liest doch gerne diese Scheibenweltbücher........ 
MINNIE: Was steht denn da drin.......????? 
BÄBYBÄR: .....keine Ahnung......aber Nanny liebt diese Bücher .....dann werden die 
schon toll sein......!!!?! 
MINNIE: .......ich habe immer gedacht die Erde wäre eine Kugel und nicht eine 
Scheibe.....hoffentlich wird Nanny nicht verbrannt...... 
BÄBYBÄR: .....Quatsch.......Nanny ist doch keine Hexe........ 
MINNIE: ......aber sie denkt doch, die Erde wäre eine Scheibe..... 
BÄBYBÄR: Du erzählst wieder einen Unsinn!!!!!!!! Hast Du schon den Tisch gedeckt??? 
MINNIE:.....sicher kennt Leech einen Zauberspruch um sie vor dem Scheiterhaufen 
zu retten. 
BÄBYBÄR: Trag schon mal die Teller rüber.......... 
MINNIE: ......kommt Nanny dann in den Himmel......zu Missie???? 
BÄBYBÄR:.....trag schon mal das Besteck rüber..... 
MINNIE: .... Mist, jetzt ist mir die Soße übers Fell gelaufen, das gibt wieder Ärger 
mit Nanny, sie mag es nicht, wenn mein Fell dreckig ist! 
BÄBYBÄR: Missi lebt nicht im Himmel...... 
MINNIE: .....aber sie heißt doch „Frau Himmel" 
BÄBYBÄR:.....ich halte es einfach nicht mehr aus mit Dir!!!!!!!!!!!!!!! 
MINNIE: .....wo ist denn die Bären-Cola??????? 
BÄBYBÄR: Hol mal eine neue Flasche aus dem Keller, Nanny hat gestern die letzte 
Flasche ausgetrunken.... 
MINNIE: .....ich geh ja schon...... 
BÄBYBÄR:.......laß Dir ruhig viel Zeit......... 

Alles Liebe Dein Bärenfreund.


Date: 14.10.98/0:08
NANNY OGG (no.conditions@teleweb.at /
http://www.geocities.com/southbeach/strand/6264 ) wrote: 

ich bin verzweifelt:
als ich nach hause kam, sah es in meiner küche noch schlimmer aus als zuvor. minnie
war plötzlich nicht mehr weiß, sondern braun und klebrig. außerdem hat sie
scheinbar eine allergie sie nießt ständig. bäbybär hat was von "sie wollte ja den
pfeffer haben" gemurmelt und sich verzogen. 
jetzt ist minnie sauber und sie rennt mir die ganze zeit mit einem feuerlöscher
hinterher, der größer ist, als sie selber. wenn ich frag, was los ist, sagt sie "ist wegen
weihnachten".
kennt sich wer aus ?

zu dem bild: mein ganzer cola-vorrat ist verschwunden. 


Date: 14.10.98/0:18 
bears best friend (no email / no homepage ) wrote: 

Betreff aktuellen Eintrag bei Missi: 

Du bist echt süß!!!!!!!!!!! 


Date: 17.10.98/19:44 
bears best friend (no email / http://bear.de/bears_best girl friend/mouse-trap ) 
wrote: 

Hallo liebe Bärenfreundin! 

Ich kann ohne Dich einfach nicht leben!!! Hast Du die Kinder schon in die 
Gefriertruhe gesteckt (siehe bitte E-mail) ??? 

Heute morgen hatte ich ein kleines Problem im Keller! Im Wäscheraum hatte sich 
eine relativ fette Spitzmaus häuslich niedergelassen. Ich bin natürlich auch ein 
Freund der Mäuse, aber dieser Grundsatz gilt nicht für mein Haus!!!! 

Also habe ich die Mausefalle herausgesucht und mit einem leckeren Köder bestückt. 
So wie ich es mir gedacht hatte (wie gesagt eine relativ fette verfressene Maus) 
dauerte es nur wenige Minuten und die Maus saß in der Falle. Mann fühlt sich ja sehr 
gut wenn man das Opfer gefangen hat!!! 

Aber da ich wie gesagt auch ein Freund der Mäuse bin, habe ich natürlich eine 
Lebendmausefalle verwendet !!!! Nach der erfolgreichen Jagd zeigte mein Opfer 
auch keinen besonderen Respekt vor mir. Ich habe die Maus dann am Ende des 
Gartens ausgesetzt.....die Laufrichtung habe ich meinem Haus entgegengesetzt gewählt.....ich hoffe die Maus hält sich an unserer Abmachung (kann man Mäusen 
trauen.....?????? Mäuse sind ja nun mal keine Bären !!!!!!!) nicht wieder in meinen 
Keller zurückzukehren. 

Übrigens war die Maus total süß.....aber wie gesagt Mäuse sind keine Bären....... 
 

Alles Liebe Dein Bärenfreund!!!!


Date: 17.10.98/20:59
NANNY OGG (no.conditions@teleweb.at /
http://www.geocities.com/southbeach/strand/6264 ) wrote: 

missie !!!!!!!!
deine abwesenheit fällt mir langsam auf, ich hoffe du vergnügst dich an schönen orten
mit schönen menschen !

an den bärenfreund eine nachricht von diesem kleinen kerl hier:
lieber bester freund der bären und mäuse !
danke für meine lebendentlassung. ich hoffe du bist zu meinen frauen und kindern und
enkelkindern und deren kindern und enkelkinder genauso nett, wie zu mir. hast du
vielleicht einen speziellen freund, bei dem wir quartier nehmen können ?

liebe grüße
max maus 


Date: 18.10.98/0:53 
bears best friend (no email / http://bear.de/bears_best girl friend/max mouse) wrote: 

Hallo liebe Nanny!!!! 

Dein Repertoire an Bildern scheint wirklich unerschöpflich zu sein und Du weißt, 
daß Du mir mit jedem Bild eine große Freude machst!!!! 

Die Nachricht von Max Maus habe ich erhalten (ich glaube zu Max könnte ich 
vertrauen haben.......). Ich habe noch nie einer Maus Leid zugefügt und Du kannst mir 
glauben, es war gar nicht so leicht eine Lebendmausefalle zu finden die funktioniert. 
Lieber Max, ich habe da eine Adresse im Ruhrgebiet, dort habe ich früher immer die 
Mäuse aus unserem alten Keller ausgesetzt. Ein guter Bekannter hatte sein Haus 
direkt an einer Bahnlinie und am Bahndamm befand sich dichtes Gehölz, also 
sozusagen eine absolut katzenfreie Zone, denn eine Mäuseleben voller Angst wollte 
ich meinen ehemaligen Gefangenen auch nicht zumuten. 

Die Frau meines Bekannten (eine fanatische Mäusefreundin mit einer Sammlung 
Stoffmäusen) hat auch schon mal den einen oder anderen Gefangenen vor der 
Freilassung in ihrer Wohnung behalten und mit leckeren Speisen verwöhnt. 

Also lieber Max, mit der Adresse das wäre also kein Problem....aber wie kommst 
Du mit Deinen Verwandten von Wien ins Ruhrgebiet ????? Den Katzenexpress 
kannst Du natürlich nicht benutzen .....aber vielleicht kannst Du zusammen mit Deinen 
Freunden mit dem Flugzeug anreisen ( vielleicht mit der Micky Lauder Airline). 

Übrigens gibt es in Deutschland seit einiger Zeit ein eigenes Mobilfunknetz speziell 
für Bären......."Teddy D 1"........vielleicht ist das ja was für Deine beiden lieben 
Kinder... haben die eigentlich ein eigenes Handy ?????? 

Also lieber Max und Deine Frauen und Kinder und Enkelkinder und deren Kinder 
und Enkelkinder und Bären und Nanny schlaft gut und träumt etwas Schönes........ 
 

Euer Bärenfreund !!!!


Date: 18.10.98/4:47
MAX MAUS (no email / no homepage ) wrote: 

lieber mäusefreund !

vielen dank für den guten tip. meine ganze sippe ist gleich mit dem 

dorthin gefahren und hat als begrüßungsgeschenk gleich einen kilo käse erhalten.
nächstes wochenende feiern wir hier hochzeit (meine achte gattin) und da deine
freunde dich eh vermissen, bist du herzlichst dazu eingeladen. 


Date: 20.10.98/0:13 
bears best friend (no email / http://bear.de/bears_best girl friend/modern homepage ) 
wrote: 

Hallo liebe liebe Nanny!!!!!!! 

Sei mir bitte nicht böse, daß ich Dein Interview mit der Zeitschrift „Modern Homepage 
Art" schon heute veröffentliche, aber ich finde die Besucher Deiner neu gestalteten 
Homepage haben ein Recht auf die ganze Wahrheit......... 

MODERN HOMEPAGE ART: Frau Nanny OGG, zuerst möchten wir uns einmal ganz 
herzlich dafür bedanken, daß Sie uns zu einem Interview zur Verfügung stehen.......Sie 
haben jetzt ganz aktuell ihre Homepage neu gestaltet .....warum haben Sie das getan..... 

NANNY: Wissen Sie, nach dem 200. Eintrag in meine Homepage habe ich mir gesagt, 
Nanny Du mußt jetzt etwas Neues machen....... 

MODERN HOMEPAGE ART: Und was haben Sie gemacht??????? 

NANNY: Ich habe ein neues Bärenklo gekauft, das alte war für Minnie und Bäbybär nicht 
mehr zumutbar. 

MODERN HOMEPAGE ART: Was hat ein Bärenklo mit der Neugestaltung Ihrer 
Homepage zu tun.....??????? 

NANNY: Lieber Mann, lassen Sie mich doch ganz einfach meine Geschichte 
weitererzählen!! 

MODERN HOMEPAGE ART: Bitte........ 

NANNY: Also, als Minnie und Bäbybär das neue Klo gesehen haben, waren Sie absolut 
begeistert!!!!!! Minnie hat dann gleich ein paar von Leechs Sprüchen auf den 
Toilettendeckel gekritzelt und Bäbybär hat unter das Toilettendach einen blauen Himmel 
gemalt mit weißen Wolken und hat gesagt (mit einem Lächeln im Gesicht): „ Da oben 
wohnt Missi....im Himmel....". 

MODERN HOMEPAGE ART: Kommen Sie doch jetzt bitte mal auf den Punkt !!!! 

NANNY: Minnie und Bäbybär waren so glücklich.......!!!! Und da meinte Bäbybär so zu 
mir......"Weißt du liebe Mama, Deine Homepage die ist ja toll, aber solltest Du nicht auch 
die Modelle der mentalen Repräsentation von Wörtern in den externen Kontext des 
Layouts Deiner Homepage mit einbeziehen???????" 

MODERN HOMEPAGE ART: Und ......was haben Sie geantwortet??!????? 

NANNY: Ich war von diesem Vorschlag ganz begeistert und habe geantwortet:" Das ist 
eine tolle Idee Bäbybär!!!!! Insbesondere könnte ich dann auch die Neukodifizierung und 
Phraselogie, insbesondere als Pendant zur konfrontativen Linguistik, in den Mittelpunkt 
meiner Homepage stellen........" 

MODERN HOMEPAGE ART: Und .....war Minnie mit diesen Vorschlägen 
einverstanden???? 

NANNY: Im Prinzip ja, aber Minnie gab zu bedenken, daß ich unbedingt die Methoden 
der Interaktionsanalyse und der Medienästhetik der österreichischen Avantgarde unter 
besonderer Berücksichtigung der dialektischen Lebenswelten und der konfrontativen 
Phonetik berücksichtigen müßte 

MODERN HOMEPAGE ART: Und........????? 

NANNY: Genau das habe ich mit meiner neu gestalten Homepage getan!!!!!! 

MODERN HOMEPAGE ART: Na klar.......alles klar......Wir danken Ihnen für das 
Interview!!!! 
 
 

Liebe liebe Nanny, oder einfach ausgedrückt..........Deine neugestaltete Homepage ist 
große Klasse ......!!!!!!!!! 
 

Dein Bärenfreund!!!


Date: 22.10.98/22:49 
bears best friend (no email / http://bear.de/bears_best girl friend/MM-Interview ) 
wrote: 

Hallo liebe liebe Nanny!!!!! 

Ich habe Deinen persönlichen Fragebogen gelesen......und jetzt weiß ich viel mehr von 
Dir.....aber das mit Helena mußt Du mir noch mal erklären.... Übrigens hat Max Maus 
(MM oder ist Ihnen eine andere Maus in die Hand geschrieben???) auch Deinen 
Fragebogen ausgefüllt........er schickt ihn Dir auf diesem Wege. Alle Mäuse sind hier gut 
angekommen und lassen Dich ganz ganz herzlich grüßen........! 

Also hier die Antworten von Max Maus: 

Wo möchtest Du leben? 
Erst einmal bin ich froh, wenn ich überhaupt lebe, als Maus hat man ja eine Menge Feinde......aber am allerliebsten würde ich natürlich bei Nanny und Minnie und Bäbybär in 
der Küche leben....aber der Zug ist ja leider in dieser Hinsicht für mich abgefahren..... 

Welchen Fehler entschuldigst Du am ehesten? 
Wenn jemand vergißt die Mausefallen aufzustellen........ha, ha, ha......... 

Deine Lieblingsgestalt in der Geschichte? 
Micky Mouse (ist doch wohl klar!!). 

Dein Lieblingsmaler? 
.......ein so teures Hobby kann man sich als Maus nicht leisten...... 

Welche Eigenschaften schätzt Du bei einem Menschen am meisten? 
.......wenn er der Katze die Nägel schneidet....... 

Deine Lieblingsbeschäftigung? 
.......essen, essen, essen, essen, essen...... 

Dein Hauptcharakterzug? 
.........da bin ich so wie Nanny......freundlich.....außer wenn mein Netscape abstürzt....... 

Dein größter Fehler? 
.......letztens bin ich beim Bärenfreund in die Falle getappt, aber zum Glück hat der mich 
wieder laufen lassen......vorher hat er mich ganz lieb angeschaut..... vielleicht wollte der ja 
was mit mir anfangen....... 

Dein Traum vom Glück? 
........wovon kann eine so kleine Maus schon träumen? Ich würde gerne in einem Schloß 
wohnen, so wie bei Cinderella. Und die gute Fee könnte mir dann immer ganz viel zum 
Essen herbeizaubern......ich würde dann auch mal Nanny und Minnie und Bäbybär 
einladen .....die würden sich ganz bestimmt auch freuen. Nanny möchte zwar einfach 
leben.....aber warum auch nicht anders......Nanny würde dann einen Diener bekommen, 
der ihr den ganzen Tag die Haare kämmt....... 

Was wäre für Dich das größte Glück? 
.......die Antibabypille für Katzen........ 

Was verabscheust Du am meisten? 
.......leere Speisekammern... 

Dein Motto? 
.......was Du heute kannst besorgen (essen, essen, essen), das verschiebe nicht auf 
morgen.....


NEBENBEI:

Stardate: 15.10.98/1:01
name bears best friend (no email / no homepage ) wrote: 

Hallo lieber Hase!!!!

In Deinem Gästebuch sieht es ja noch sehr aufgeräumt aus. Das will ich mal ganz
schnell ändern mit einem lieben Eintrag. Deine Liebeserklärung an Nanny finde ich
ganz toll (!!!!), vielleicht kocht Dir Nanny dafür ein ganz leckeres Essen (nachdem
sie die Küche wieder aufgeräumt hat). Paß aber auf, daß nicht zuviel Pfeffer
verwendet wird (... fliegt schon mal in Nannys Küche durch die Luft.....)! Laß Dir
Nannys Kochkünste schmecken und mach Nanny noch viele viele Liebeserklärungen
(da freut sie sich ganz bestimmt drüber.....!!). 

Ganz viele Grüße sagt Euer Bärenfreund!! 


Stardate: 17.10.98/20:15
name bears best friend (no email / no homepage ) wrote: 

Hallo lieber Hase!!!!

Wie war das Essen mit Nanny!!?? Kann Nanny eigentlich gut kochen?? Oder bist Du
der Koch im Haus. Gibt es bei Euch eigentlich spezielle Bärenmenüs??? Es wäre ja
nicht schlecht wenn Minnie oder Bäbybär die Hausarbeit verrichten könnten. Würde
das dann unter die sogenannte Tierarbeit fallen (ist ja verboten!!). 

Alles Liebe Euer Bärenfreund


Hier gehts zur Fortsetzung - update vom 28.2.1999 !!!!!